Erstklassige Bilanz für den PSV beim Rally Obedience beim ASSD e.V in Lengede

Am Samstag, den 03.05.2014, machten sich 5 PSV-Teams bei sonnigem Wetter auf den Weg nach Lengede. Für 4 Teams war es das erste Rally O. Turnier.

 

Kornelia Förster startet mit Ihren Hunden Indy und Amber in der Klasse 1 und belegt mit Indy Platz 1 mit 100 Punkten und mit Amber Platz 3 mit 92 Punkten.

Mit Bobby startet Kornelia in der Seniorenklasse und belegt auch dort Platz 1 mit 98 Punkten. Super!

 

In der Klasse Beginner starteten 4 Teams vom PSV und belegten von 32 Startern folgende Plätze:

Uta Nicolaus mit Candy: Platz 2 mit 99 Punkten.

Edeltraut Mann mit Leon: Platz 6 mit 93 Punkten.

Hildegard Rössler mit Jack: Platz 8 mit 92 Punkten.

Julia Haf mit Satchmo: Platz 10 mit 91 Punkten.

 

Alle Teams erreichten somit ein Vorzüglich und könnten jetzt in Klasse 1 starten.

Indy, Amber und Bobby zeigten auch hier ihre Turniererfahrung, die sie schon aus dem Agility mitbringen. Wunderschöne Läufe!

Candy, ihres Zeichens Goldi, bewies mal wieder als entspannter B-Typ „ In der Ruhe liegt die Kraft“ und schaffte es, dass auch Frauchen nach den ersten Schildern sich sichtlich entspannte und beide zeigten einen super Lauf.    

Leon (erstes Turnier), fand am Start die Zuschauer hinter sich ungemein interessant und brachte Frauchen erstmal aus dem Konzept. Aber nach der ersten Übung  waren beide wieder ein Team.

Jack als alter AGI-Profi hatte sichtlich Freude mit Frauchen zu arbeiten und obwohl erst kurz dabei zeigten die Beiden „Rally O.“ ist toll.

Satchmo (auch erst kurz dabei) zeigte, wie auch schon im Training, wie gern und gut er mit Frauchen arbeitet.

 

Edeltraut Mann

Amber (links), Bobby (mitte) und Indy (rechts)

Uta mit Candy

Besucherzähler:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PSV-Volkmarode von 1954 e.V.